Home
Menü
×

Spinatsalat mit Pfirsichen und Ziegenkäse

25' Einfach 12345

Salat:
250 g junger Spinat
3 reife Pfirsiche, nicht zu weich
80 g magerer Speck
1 rote Zwiebel gehackt
2 EL Bertolli Olivenöl Cucina
1 kleiner Bund Zitronenthymian
4 Stück Ziegenkäsetaler
2 EL rote Balsamico-Creme

Dressing:
4 EL Bertolli Natives Olivenöl Extra Robusto
2 EL weißer Balsamico (z.B. von Bertolli) oder Zitronensaft
1 Knoblauchzehe gepresst
2 TL Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

SCHRITT 1

Den Spinat waschen und trocken schleudern.

SCHRITT 2

Die Pfirsiche schälen, dafür die Schale einritzen und die Pfirsiche in einer Schüssel mit heißem Wasser überbrühen. Kurz ziehen lassen, herausnehmen und mit einem Messer die Haut abziehen. Halbieren, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Blättchen vom Zitronenthymian abzupfen, 4 Stiele für die Dekoration aufbewahren.

SCHRITT 3

Den Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig braten. Die gehackte Zwiebel zugeben und mit anbraten. Die Pfirsichspalten mit 2 EL Bertolli „Cucina“ Olivenöl in die Pfanne geben und anschmoren. Am Schluss den Zitronenthymian darüber streuen.

SCHRITT 4

Alle Zutaten für das Dressing gut vermengen. Den Spinat mit dem Dressing überziehen und auf den Tellern anrichten. Die lauwarmen Pfirsichspalten daneben legen und mit Speck und der Sauce aus der Pfanne übergießen. Für jeden Teller einen Ziegenkäse zerbröseln und darüber streuen, mit der Balsamico-Creme beträufeln. Mit Zitronenthymian-Zweigen dekorieren. Den Salat mit Focaccia servieren.
LogoWir verwenden eigene und externe Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern und interessante Inhalte und Anzeigen anzubieten. Durch das weitere Durchsuchen verstehen wir, dass unsere Cookie-Richtlinien akzeptiert werden.