Home
Menü
×
×

Auberginen-Cannelloni mit Mozzarella und leichter Basilikum-Béchamelsauce

20' Mittel 12345

Für die Cannelloni:
2 Auberginen
2 Mozzarella Kugel

Für die Béchamelsauce:
40 g Mehl
40 ml Bertolli natives Olivenöl extra (z.B. Originale)
500 ml Vollmilch
Salz
10 frische Basilikumblätter

Zubereitung

SCHRITT 1

Die Auberginen schälen und die Seiten abschneiden, damit alle Auberginen die Form eines rechteckigen Blocks erhalten.

SCHRITT 2

Die Auberginen länglich in dünne Scheiben hobeln oder schneiden und in der Grillpfanne anbraten.

SCHRITT 3

Die Mozzarella Kugel in 6 kleine Stücke schneiden und mit den angebratenen Auberginenscheiben einwickeln.

SCHRITT 4

Für die Béchamelsauce: Das native Olivenöl extra in einen Topf gießen und das Mehl hinzufügen. Mit einem Schneebesen verrühren und 7 Minuten kochen.

SCHRITT 5

Die Milch erhitzen und in die Mehlmischung gießen. Dabei ständig rühren, bis die Sauce dick wird.

SCHRITT 6

Die Sauce über die Cannelloni gießen und im Ofen bei 200 °C grillen.

SCHRITT 7

Zum Schluss die Basilikumblätter in Streifen schneiden und über die Cannelloni streuen.

Rezepte, die Ihnen gefallen können

LogoWir verwenden eigene und externe Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern und interessante Inhalte und Anzeigen anzubieten. Durch das weitere Durchsuchen verstehen wir, dass unsere Cookie-Richtlinien akzeptiert werden.