Datenschutz

Datenschutzrichtlinie

Im Folgenden erklären wir Ihnen die Datenschutzrichtlinie (im weiteren Text auch bezeichnet als der „Webdatenschutz“ oder die „Richtlinie“) für die Internetplattform https://bertolliolivenoel.de (im weiteren Text auch bezeichnet als die „Plattform“), die Eigentum der Firma DEOLEO DEUTSCHLAND GmbH (im weiteren Text „DEOLEO“ oder „wir“) mit Sitz auf der Hanauer Landstraße 291, 60314 Frankfurt am Main und Steuernummer DE114189428 ist. Die Gesellschaft ist eingetragen beim Handelsregister Frankfurt am Main, unter HBR 31294.

Nehmen Sie sich bitte Zeit, um unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen. Wir erklären Ihnen darin in einfacher, klarer und verständlicher Form, wie wir Ihre persönlichen Informationen und Ihre Rechte schützen. Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für DEOLEO von wesentlicher Bedeutung und ihr wirksamer Schutz ein vorrangiges Anliegen.

1. An wen richtet sich diese Datenschutzrichtlinie?

Diese Richtlinie gilt für alle Nutzer der Plattform, die als physische Personen auftreten, ob sie Kunden von DEOLEO (im weiteren Text gleichermaßen bezeichnet als „der Nutzer“ oder „die Nutzer“) sind oder nicht. Wenn von personenbezogene Daten die Rede ist, meinen wir damit alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare physische Person.

Wenn Sie schon Kunde von DEOLEO sind und einen Vertrag mit uns geschlossen haben, berücksichtigen Sie bitte auch die in Ihrem Vertrag enthaltenen Informationen zum Datenschutz.

2. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Internetplattform besuchen oder nutzen?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir:

Vollständiger Name der Firma: DEOLEO DEUTSCHLAND GmbH. Gesellschaftssitz: Hanauer Landstraße 291, 60314 Frankfurt am Main Standort oder physischer Sitz: Hanauer Landstraße 291, 60314 Frankfurt am Main E-Mail-Kontaktadresse: rgpd@deoleo.com

Fragen bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Informationen richten Sie bitte per E-Mail an: rgpd@deoleo.com

3. Welche Art Daten verarbeiten wir?

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist erforderlich, um Ihnen den Zugang zu den Inhalten und/oder Funktionen der Plattform zu ermöglichen und Ihnen auf Wunsch die Informationen zu übermitteln oder die Leistungen zu erbringen, die Sie anfordern. Bei dieser Verarbeitung haben wir unbedingt die Grundsätze und Vorschriften des geltenden Datenschutzgesetzes einzuhalten.

Wenn Sie auf unserer Plattform navigieren und insbesondere, wenn Sie mit uns interagieren oder sich bei uns anmelden, übermitteln Sie uns auf direktem Wege Daten. Das geschieht beispielsweise, indem Sie die Formulare oder Anträge ausfüllen, die Ihnen je nach Verarbeitungszweck online unterbreitet werden (Anmeldeformular, Formular zur Klärung von Zweifeln, Formular zur Ermittlung des Anlegerprofils, Anmeldung zu unserem Blog, Zugang zum Kundenbereich, etc.).

Die von Ihnen mitgeteilten Daten stehen im Zusammenhang mit den über die Plattform unterbreiteten Formularen oder Anträgen und können je nach Formular oder Antrag verschiedener Art sein. Entsprechend können über die Plattform und eine Reihe von Formularen/Anträgen verschiedene Arten von personenbezogene Daten abgefragt werden, die aber stets den jeweiligen Verarbeitungszwecken angemessen, auf diese abgestimmt und auf deren Bedarf beschränkt sein müssen (Grundsatz der Minimierung personenbezogener Daten):

  • Personenbezogenen Daten zur Identifikation (Vor- und Nachnamen).
  • Persönliche Kontaktdaten (persönliches Festnetz- oder Mobiltelefon, E-Mail-Adresse).
  • Daten persönlicher Eigenschaften (Anlegerprofil, Bedürfnisse oder Fragen, mitgeteilt über

unseren Chat, etc.). Während Sie auf unserer Plattform navigieren, weisen wir Sie auf Cookies hin, die in Ihrer Datenstation oder Gerät installiert werden, denn sie implizieren die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne ihres jeweiligen Typs oder Zwecks (siehe Cookie-Richtlinie). Wenn Sie unsere Cookie-Richtlinie akzeptieren, werden analytische Cookies verwendet. Diese Cookies verarbeiten die Ihrem Navigationsprofil zugeordneten personenbezogenen Daten zu analytischen und statischen Zwecken. Wenn Sie auf unserer Plattform navigieren, im Bewusstsein über die Nutzung von Cookies auf unserer Website, gilt dies als eindeutige Annahme der angewendeten Cookies. Allerdings können Sie den Gebrauch dieser analytischen Cookies jederzeit im Sinne der besagten Cookie-Richtlinien neu einstellen.

4. Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre Daten?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken verarbeitet, die in dieser Datenschutzrichtlinie und gegebenenfalls in den verschiedenen Datenformularen der Plattform vorgesehen sind. Die Datenabfrage ist insbesondere auf folgende Verarbeitungszwecke abgestimmt:

  • Ihnen das Navigieren auf unserer Plattform zu ermöglichen und damit Zugang zu den darin enthaltenen Informationen und Inhalten zu verschaffen.
  • Bearbeitung Ihrer Anforderungen und Anträge im Sinne der von Ihnen gesendeten Formulare oder Anträge.
  • Rasche und effektive Klärung Ihrer Fragen bezüglich unserer Leistungen über die dafür vorgesehenen Kanäle (E-Mail, Telefon, Chat, etc.).
  • Ermöglichung und Verwaltung Ihrer Anmeldung als Nutzer, wenn Sie es wünschen. Zur Abmeldung kontaktieren Sie bitte rgpd@deoleo.com.
  • Ermöglichung der mit den Cookies der Plattform verbundenen Nutzungen wie beschrieben in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Wenn Sie unsere Cookie-Richtlinie zu den spezifischen Zwecken des jeweiligen Cookie-Typs, insbesondere der analytischen Cookies (Navigations-/Nutzerprofil) akzeptiert haben, die dazu dienen, Analysen und Statistiken der Webnavigation zur Verbesserung unserer Leistungen und deren Qualität durchzuführen. Sie können jederzeit die Verwendung von Cookies ändern unter Berufung auf Ihr Recht, Ihre Zustimmung zu spezifischen Zwecke des jeweiligen Cookie-Typs zu widerrufen. Sie müssen dann berücksichtigen, dass eine Widerrufung der Genehmigung der Datenverarbeitung bezüglich bestimmter Cookie-Typen – wie Sitzungscookies oder technische Cookies – die Navigation auf unserer Plattform verhindern (siehe Cookie-Richtlinie).
  • Der Einsatz aller nach geltender Vorschrift anwendbaren Schutzmaßnahmen einschließlich der Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe der verfügbaren geeigneten technischen Mittel. In diesem Bereich können somit Bearbeitungen zur Anonymisierung und Pseudonymisierung vorgenommen werden, um den höchstmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu bieten
  • Die Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen technischer und/oder organisatorischer Art auf Ihre personenbezogenen Daten, um Risiken vorzubeugen, einschließlich der Pseudonymisierung oder Verschlüsselung der personenbezogenen Daten durch unsere Plattform.

5. Worauf gründen wir die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten?

Verarbeitungszwecke Rechtliche Grundlage der Verarbeitung
Ermöglichung des Navigierens auf unserer Plattform mit Zugang zu den darin enthaltenen Informationen und Inhalten Ihre Einwilligung, sowie gegebenenfalls die Befriedigung rechtmäßiger eigener oder dritter Interessen an einer effektiven Verwaltung, Pflege, Entwicklung und Verbesserung der Plattform und ihrer Tools, ihres Netzes und ihrer Informationssysteme zur Ermöglichung ihres korrekten Betriebs, ihrer Funktionen, des Zugangs zu ihren Inhalten und Leistungen unter allgemein sicheren Bedingungen.
Bearbeitung Ihrer Anfragen und Beschwerden im Sinne der von Ihnen gesendeten Formulare oder Beschwerden Ihre Einwilligung
Rasche und effektive Klärung Ihrer Fragen bezüglich unserer Leistungen Ihre Einwilligung und gegebenenfalls die Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Wunsch des Nutzers/Interessenten
Ermöglichung und Durchführung Ihrer Anmeldung als Nutzer, wenn Sie es wünschen Ihre Einwilligung
Wenn Sie die betreffende CookieRichtlinie akzeptieren, akzeptieren Sie für diesen Zweck, akzeptieren Sie die damit verbundene Datenverarbeitung, insbesondere der Untersuchung Ihrer Navigation zu analytischen und/oder statistischen Zwecken Ihre Einwilligung
Aktivierung aller nach geltender Vorschrift anwendbaren Schutzmaßnahmen einschließlich der Pseudonymisierung und Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe der verfügbaren geeigneten Techniken Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (VERORDNUNG (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im weiteren Text, die „Datenschutz-Grundverordnung“)). Bei Verarbeitungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Plattform, des Netzes und des dazugehörigen Informationssystems kann auch mit der Wahrung eines rechtmäßigen Interesses der Firma DEOLEO oder eventuell betroffener dritter Personen argumentiert werden (Erwägungsgrund 49 der Datenschutz-Grundverordnung).
Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen technischer und/oder organisatorischer Art auf Ihre personenbezogenen Daten in Abhängigkeit vom jeweiligen aktuell existierenden Risiko Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (VERORDNUNG (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im weiteren Text, die „Datenschutz-Grundverordnung“)). Bei Verarbeitungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Plattform, des Netzes und des dazugehörigen Informationssystems kann auch mit der Wahrung eines rechtmäßigen Interesses der Firma DEOLEO oder eventuell betroffener dritter Personen argumentiert werden (Erwägungsgrund 49 der Datenschutz-Grundverordnung).

 

Nicht vergessen: Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten von Ihrer Einwilligung abhängt, haben Sie das Recht, diese jederzeit per Nachricht an rgpd@deoleo.com kostenlos zu widerrufen.

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Personenbezogene Daten für die erklärten Verarbeitungszwecke Fristen und Kriterien der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Daten über die Navigation des Nutzers auf unserer Plattform Die Daten zu diesen Zwecken werden allgemein für den Zeitraum gespeichert, der unerlässlich und notwendig ist, um Ihnen eine problemlose Navigation und die Nutzung unserer Plattform und der darauf angebotenen Inhalte zu ermöglichen. Bezüglich der Daten Ihres Navigationsprofils, da diese von den analytischen Cookies abhängen, die Sie gemäß Cookie-Richtlinie von DEOLEO akzeptiert haben, verweisen wir auf den Absatz über die Speicherungsdauer dieser Daten (siehe Cookie-Richtlinie).
Bearbeitung der Anforderungen oder Anträge, die Sie über unsere Antragsund sonstigen Formulare gestellt haben. Für die Zeit, die wir benötigen, um Ihre spezifischen Anforderungen und/oder Anträge korrekt zu bearbeiten.
Rasche und effektive Klärung Ihrer Fragen bezüglich unserer Leistungen. Für die Zeit, die zu deren Klärung und Bearbeitung unbedingt erforderlich ist.
Ermöglichung und Verwaltung Ihrer Anmeldung als Nutzer, wenn Sie es wünschen. Bis Sie die definitive Abmeldung beantragen. Wenn Sie DEOLEO-Kunde sind, können die Speicherungsfristen personenbezogener Daten zur Anwendung kommen, die weiter unten für diese Fälle festgesetzt sind.
Aktivierung aller nach geltender Vorschrift anwendbaren Schutzmaßnahmen. Solange personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet werden, einschließlich der Speicherung dieser Daten während der gesetzlichen Fristen und ungeachtet der Rechtsgrundlage, auf die sich DEOLEO für die Verarbeitung beruft.
Anwendung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen technischer und/oder organisatorischer Art auf Ihre personenbezogene Daten in Abhängigkeit vom jeweiligen aktuell existierenden Risiko. Solange personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet werden, einschließlich der Speicherung dieser Daten während der gesetzlichen Fristen und ungeachtet der Rechtsgrundlage, auf die sich DEOLEO für die Verarbeitung beruft.

 

Unbeschadet dieser Bestimmungen weisen wir den Nutzer außerdem auf folgende Bedingungen hin:

  • Im Sinne der geltenden Datenschutzvorschriften bezüglich einer korrekten Verarbeitung der persönlichen Informationen durch DEOLEO kann die Firma diese Informationen auch ab ihrer Erfassung für drei Jahre sicher speichern (Verjährungsfrist für Gesetzesverstöße in diesem Bereich).
  • Was die Speicherungsfrist der Cookies anbelangt verweisen wir den Nutzer auf unsere Cookie-Richtlinie (Absatz Speicherungsdauer).
  • Wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden, für die sie erfasst wurden, werden sie gesperrt und der Zugriff auf sie bleibt den zuständigen Behörden für den Fall vorbehalten, dass im Sinne des einschlägigen Gesetzes während ihrer Verarbeitung entstandene Haftungsansprüche zu klären sind, ohne dass sie für andere Zwecke verwendet werden dürfen. Mit Ablauf der gesetzlichen Fristen im Falle der Sperrung sind diese Daten im Sinne des einschlägigen Gesetzes zu löschen, können aber auch, falls zutreffend, von DEOLEO sicher anonymisiert werden (anonymisierte/ nichtpersönliche Daten).

7. Welche Konsequenzen hat eine Verweigerung der Daten?

Wir sind stets bemüht, nur jene personenbezogene Daten zu erfragen oder zu verwenden, die wir zur vollen Entfaltung unseres Gesellschaftszwecks verarbeiten müssen und bleiben dabei im Rahmen der Grundsätze der einschlägigen Gesetzesvorschriften. Eine Verweigerung der Herausgabe Ihrer personenbezogene Daten kann Sie jedoch daran hindern, 1) problemlos auf unserer Website zu navigieren (infolge der Nichtannahme der technischen – oder Sitzungscookies), 2) auf bestimmte Inhalte oder Leistungen zuzugreifen oder 3) einen bestimmten Antrag oder Anforderung zu stellen (z. B. wegen fehlender oder unvollständiger Ausfüllung des entsprechenden Formulars).

Die Informationen und personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Ausreichend sein, aber angemessen und beschränkt auf die jeweils erklärten rechtmäßigen Verarbeitungszwecke, unter strengster Einhaltung der Grundsätze der Zweckbeschränkung und der Minimierung der erhobenen personenbezogenen Daten.
  • Präzis, aktuell und der Wahrheit entsprechen, um uns eine angemessene Feststellung der Identität, Geschäftsfähigkeit und gegebenenfalls der Vertretungsgewalt, sowie die Abstimmung der Datenverarbeitung unter Einhaltung des Grundsatzes der sachlichen Richtigkeit der Daten auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und tatsächlichen Verhältnisse zu ermöglichen.

Die Nutzer sind voll verantwortlich für die persönlichen Daten und Informationen, die sie auf der Plattform oder im Rahmen ihrer Leistungsbestellung DEOLEO übermitteln.

8. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Generell werden wir Ihre Daten weder verkaufen oder anbieten noch in irgendeiner sonstigen Form an Dritte weitergeben.

Allerdings besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Dritte im Zuge der Erbringung von Dienstleistungen für DEOLEO Zugang zu Ihren persönlichen Informationen erhalten, so z. B. über die Cookies Dritter, die auf die Plattform angewendet werden (siehe Cookie-Richtlinie).

DEOLEO beauftragt vertrauenswürdige Dritte mit der Verarbeitung von personenbezogene Daten unter ihrer Aufsicht. Als Lieferanten ihres Vertrauens können diese dann in dem für die jeweilige Auftragserfüllung unerlässlichen Umfang auf diese Daten zugreifen, sind dabei aber an Dienstverträge gebunden, die den Bedingungen und Gewährleistungen des Artikels 28 DatenschutzGrundverordnung unterstehen und deren Erfüllung von DEOLEO durch Kontrollen, Inspektionen und Überprüfung sichergestsellt wird.

9. Werden Ihre Daten international vermittelt?

Wir weisen darauf hin, dass internationale Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten prinzipiell nicht vorgesehen sind. Für diesen Bereich trifft DEOLEO die den geltenden Datenschutzvorschriften entsprechenden Maßnahmen und Gewährleistungen. Dessen ungeachtet weisen wir in unserer Cookie-Richtlinie darauf hin, dass im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen seitens bestimmter Firmen (Drittcookies) internationale Übermittlungen personenbezogener Daten durchaus möglich sind. Diese stehen jedoch unter dem vollen Schutz der einschlägigen Rechtsvorschriften, da die betreffenden Unternehmen im Rahmen des Privacy Shields zugelassen sein müssen (siehe Cookie-Richtlinie).

10. Welche Rechte haben Sie, was bedeuten diese Rechte und wie können Sie sie geltend machen?

Ihre Rechte Worin bestehen sie? Wie mache ich sie geltend?
Informationsrecht Recht auf ausreichende Information durch DEOLEO, sowohl bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten (nach ihrer Übermittlung durch Sie selbst oder durch Dritte) als auch zu einem späteren Zeitpunkt, bei denen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sein sollte. Über die Bekanntgabe Ihrer persönlichen Informationen entscheiden Sie selbst. Berufung auf Artikel 12 bis 14 Datenschutz-Grundverordnung. DEOLEO ist bemüht, Sie im Sinne der Artikel 12 bis 14 der DatenschutzGrundverordnung umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Wenn Sie jedoch weitere Auskünfte über unsere Datenschutzund Cookie-Richtlinien benötigen, schreiben Sie uns bitte an rgpd@deoleo.com.
Zugangsrecht Recht auf Bestätigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch DEOLEO und auf grundlegende Informationen über deren Verarbeitung (Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung), sowie auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Verarbeitungsgegenstand sind. Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht auf Berichtigung Recht auf unverzügliche Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Artikels 16 DatenschutzGrundverordnung durch DEOLEO. Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht auf Löschung Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Artikels 17 DatenschutzGrundverordnung durch DEOLEO Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch DEOLEO unter folgenden Umständen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten anfechten, für einen Zeitraum, der es DEOLEO ermöglicht, die Richtigkeit zu überprüfen.
  • Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie einer Datenlöschung widersprechen (und stattdessen deren Beschränkung beantragen).
  • Wenn DEOLEO die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, Sie selbst sie aber brauchen, um Beschwerden zu erheben oder zu verteidigen.

Die Ausübung dieses Rechts unterliegt Artikel 18 DatenschutzGrundverordnung.

Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht auf Datenportabilität Recht auf Empfang Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in gegliederter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form oder auf deren Übermittlung, sofern technisch möglich, an einen anderen Datenverarbeitungsverantwortlichen gemäß Artikel 20 DatenschutzGrundverordnung. Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Widerspruchsrecht Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich der Erstellung von Profilen, wenn sie auf der Befriedigung eines rechtmäßigen Interesses von DEOLEO oder einem Dritten im Sinne des Artikels 21 Datenschutz-Grundverordnung basiert. Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht darauf, nicht Gegenstand einer einzig auf automatischer Datenverarbeitung beruhenden Entscheidung zu werden (einschließlich der Erstellung von Profilen) Recht darauf, nicht Gegenstand einer einzig auf automatischer Datenverarbeitung beruhenden Entscheidung – einschließlich der Erstellung von Profilen – zu werden, die gemäß Artikel 22 DatenschutzGrundverordnung rechtliche Konsequenzen für Sie nach sich zieht oder ähnliche erhebliche Folgen für Sie hat. Per schriftliche Anforderung an rgpd@deoleo.com mit Betreff „Rechtsausübung“, mit der erhaltenen Anmeldebestätigung und falls notwendig mit Identitätsnachweis durch Kopie Ihres Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments (Reisepass, Aufenthaltsbescheinigung, etc.).
Recht auf Widerrufung der erteilten Einwilligung Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Dies führt jedoch nicht zur Rechtswidrigkeit der Datenverarbeitung durch DEOLEO, die vor der Widerrufung stattgefunden hat. Die Widerrufung kann geltend gemacht werden mithilfe der von DEOLEO bereitgestellten Formulare, Inhalte und Datenschutzoptionen (z. B. Antrag auf Abmeldung des N ewsletter-Services, der über den betreffenden Link angefordert wurde). Sie können aber auch eine entsprechende Mitteilung an die E-Mail-Adresse rgpd@deoleo.com richten, damit Ihr Recht im Sinne der einschlägigen Gesetzesvorschrift gewährt wird.
Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde Sieht die Möglichkeit vor, im Falle einer Verletzung der Schutzrechte von personenbezogenen Daten die Kontrollbehörde anzurufen (Artikel 13 und 14 DatenschutzGrundverordnung) Wir empfehlen Ihnen, vor einer Anzeige oder Beschwerde beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit mit uns Kontakt aufzunehmen, um die konkreten Umstände zu untersuchen und eine wirksame einvernehmliche Lösung zu herbeizuführen. Dessen ungeachtet können Sie sich auch auf die Website des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit http://www.bfdi.bund.de/ berufen

11. Werden Maßnahmen zur Sicherheit und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen?

Angesichts der Art, des Gebiets, des Kontextes und der erklärten Zwecke der Verarbeitung, sowie der Vielfalt und der Ernsthaftigkeit der möglichen Risiken, welche Ihre Rechte und Freiheiten betreffen können, trifft (und praktiziert) DEOLEO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der geforderten Sicherheit und des geforderten Schutzes Ihrer personenbezogenen

Daten im Sinne grundlegender und erweiterter Datenschutzkriterien und unter Anwendung eines Systems zur Risikobemessung, welches von DEOLEO überprüft und aktualisiert wird, wenn und wann es notwendig sei. Der Einsatz des Hypertext-Übertragungsprotokolls (HTTPS) auf unserer Plattform ist eine weitere Garantie für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

12. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter der Überschrift “Drittmodule und Analysetools”.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

13. Gültigkeit und Änderung unserer Datenschutzrichtlinie

Die Richtlinie ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft.

DEOLEO behält sich das Recht zu ihrer Änderung vor, um sie an künftige Neuerungen der Gesetzgebung und Rechtsprechung oder an veränderte technische, operative, kommerzielle, unternehmerische oder geschäftliche Bedingungen anzupassen. Soweit möglich werden wir Ihnen diese Änderungen rechtzeitig ankündigen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, bei jedem Besuch dieser Plattform aufmerksam diese Richtlinie durchzulesen, denn eventuelle Änderungen werden innerhalb derselben bekanntgegeben.

DEOLEO kann Sie aber auch, sofern technisch möglich und zumutbar, persönlich im Voraus über die geplanten Änderungen dieser Richtlinie informieren, insbesondere dann, wenn Sie angemeldeter Nutzer oder Kunde von DEOLEO sind.

14. Sie möchten sich mit uns in Verbindung setzen?

Zur Klärung aller möglichen Fragen oder Formulierung von Vorschlägen bezüglich dieser Richtlinie schreiben Sie uns einfach an die E-Mail-Adresse rgpd@deoleo.com.

15. Sachlicher und territorialer Gerichtsstand

Streitfragen und Konflikte sind vorzugsweise einer einvernehmlichen Lösung zwischen den Vertragsparteien zuzuführen. Zur diesbezüglichen Kommunikation dient die in Absatz 13 dieser Richtlinie angegebene E-Mail-Adresse.

Sollte eine einvernehmliche Lösung nicht zustande kommen, obliegt die Entscheidung nach den Kriterien der Datenschutz-Grundverordnung zur Bestimmung der Zuständigkeit für die Entscheidung in Konflikten, Meinungsverschiedenheiten oder Beschwerden hinsichtlich dieser DatenschutzRichtlinie zumindest auf dem Verwaltungsweg dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, wobei in jedem Falle Artikel 56 Datenschutz-Grundverordnung zu beachten ist. Was das Recht auf effektiven Rechtsschutz in diesen Fällen gegenüber DEOLEO anbelangt, wird ferner auf Artikel 79.2 Datenschutz-Grundverordnung verwiesen, demzufolge die Stadt Madrid als Gerichtsstand in Frage kommt, da die verantwortliche Firma in Spanien ansässig ist. Diesbezüglich gilt das einschlägige spanische und europäische Recht.